Initiativ-Komitee zusammengestellt

Mit einer kommunalen Initiative kann man den Stadtrat beauftragen, etwas zu unternehmen. Die Projektgruppe möchte mit der Initiative erreichen, dass die Stadt das Freibad Geiselweid im Winter mit einer Traglufthalle überdacht.

Eine Initiative braucht ein Initiativ-Komitee bestehend aus wahlberechtigten Winterthurern. Das Komitee sollte politisch breit abgestützt sein. Die Projektgruppe hat 15 prominente Vertreter aus Politik und Sport gefunden, die im Initiativ-Komitee sein werden.

Die Initiative wurde am 29.2.2016 zur Vorprüfung an die Stadtkanzlei geschickt. Wenn die Prüfung positiv ausfällt kann die Sammlung der 1’000 benötigten Unterschriften beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.