Landbote testet Traglufthalle in Schaffhausen

In Erwartung der Debatte im Gemeinderat hat der Landbote in Schaffhausen eine Recherche gemacht. Sie ist kritisch ausgefallen. Als luxuriös wurde der Aufenthalt in der Traglufthalle nicht empfunden. Es ist halt eine Notlösung, weil sich Winterthur kein neues Hallenbad leisten kann. In der Diskussion um die Umweltverträglichkeit der Traglufthalle ist es natürlich ein Hohn, wenn in anderen Kantonen nicht überdeckte Warmwasserbecken Typ Whirlpool mit 31 Grad möglich sind.

Landbote besucht Traglufthalle Schaffhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.