Gemeinderat stimmt dem Projektvorschlag zu

Am 25.2.2019 hat der Gemeinderat den Projektvorschlag des Sportamts nach hitziger Diskussion ganz knapp mit 27:26 Stimmen zugestimmt. Einige der Statements waren sehr tendenziös. Es war die Rede von einer hässlichen Wurst, die nicht ins Quartier passt. Wir finden die Simulation sehr elegant und modern. Da kann man wirklich nicht viel dagegen haben. Weiter wurde auf mögliche Lärmbelästigung wegen des Gebläses hingewiesen, dabei wird das Gebläse in einem extra schallgeschützten Container untergebracht. Leider haben 20 unterlegene Gemeinderäte das parlamentarische Referendum ergriffen, so dass es zu einer Volksabstimmung kommt. Dafür müssen wir uns nun rüsten. Wer weiss, wie das geht soll sich doch melden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.